Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Der Beruf

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu verstauen, zu transportieren und zu verpacken. Des Weiteren umfasst das Aufgabenspektrum Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten und die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren.


Die Ausbildung

Die praxisnahe und stets aktuelle Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Berufsstart. Das Unternehmen vermittelt die praktischen Inhalte, die theoretische Ausbildung erfolgt in der Berufsschule.


Im praktischen Ausbildungsteil erlernen Sie:

  • Annahme und Kontrolle von Gütern
  • Lagern und Transport von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern logistische Prozesse, qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln

Besonders wichtig

  • planvolle und systematische Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • logisches Denkvermögen
  • Leistungsbereitschaft
  • Sorgfältigkeit

Auf einem Blick

Fachkraft für Lagerlogistik

  • anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Verkürzung möglich
  • Ausbildungsort Porta Westfalica
  • Ausbildungsabschluss IHK-Prüfung