Schneller, komfortabler und effizienter zum Ziel

Wesentliche Neuerungen für seine Internet-Präsenz kündigt die HASEKE GmbH & Co. KG aus Porta Westfalica an. Der renommierte Qualitätshersteller von Produkten aus dem Bereich „HEBEN - SENKEN – SCHWENKEN“ hat seine Webseiten neu strukturiert, um Kunden und Interessenten einen komfortableren Zugriff auf ein nun deutlich vergrößertes Informationsangebot bieten zu können.

Waren bis dato 2D- und 3D-CAD-Daten und –Ansichten und natürlich Bedienungs- und Montageanleitungen nur für die definierten Lift- und Tragarmsysteme abfragbar, so sind jetzt auch sämtliche Subelemente aus den betreffenden Baukastensystemen einzeln such- und aufrufbar. Somit können ab sofort auch alle Einzelkomponenten der Systeme aus den Portfolios „HASEKE Industry“ und „HASEKE Medical“ - sowohl hinsichtlich aller technischen und Produkt-Daten als auch über 2D- und 3D-Zeichnungen - online im Detail betrachtet und die verfügbaren Prospekte und Informationssätze heruntergeladen werden.

Diese Neuerung ermöglicht es den Kunden prinzipiell auch, sich aus den Komponenten des Baukastensystems, eigene, ganz spezifische Konfigurationen von Lift- und Tragarmsystemen zusammenzustellen, die den jeweiligen Bedürfnissen exakt angepasst sind. Da der Aufruf von Einzelkomponenten aus den grafischen Darstellungen der Hauptprodukte ermöglicht wurde, ist hierfür nicht einmal die Kenntnis von Produktnummern nötig.

Weiterhin haben Kunden und Interessenten nun auch die Möglichkeit innerhalb ihres persönlichen und durch die eigenen Zugangsdaten geschützten „My Haseke“-Bereiches Merkzettel anzulegen und persönliche, HASEKE-bezogene Lesezeichen („Bookmarks“) anzulegen, die das Auffinden der für sie wichtigsten Daten und Positionen erleichtern.

Für den Benutzer deutlich vereinfacht ist darüber hinaus auch jede weitergehende Anfrage zu ausgewählten Portfolioelementen. Hier ist nicht, wie oftmals üblich, ein Umweg über die Kontakt-Sektion der Webseite nötig, sondern man kann aus der jeweiligen Produkt- bzw. Komponentenseite direkt ein Kontaktfenster öffnen, in dem die produktspezifischen Eingaben dann jeweils schon vorausgefüllt sind. Das spart Einkäufern und Technikern, Ingenieuren und Kaufleuten wertvolle Zeit.

Last-not-least lassen sich eigene Anfragen an HASEKE über das persönliche Archiv protokollieren und somit im Nachhinein zeitlich nachverfolgen. Aufgrund der jetzt erfolgten Vervielfachung der vorgehaltenen Detailinformationen kommt diesen Verbesserungen und der intuitiven Benutzerführung, die ein sofortiges Auffinden der gesuchten Komponenten erheblich beschleunigt, noch größeres Gewicht zu.

Durch die jetzt implementierten Neuerungen dürfte der Nutzen für die Besucher der HASEKE-Webseiten nochmals deutlich angewachsen sein.