Datenschutz­bestimmungen der Webseite der HASEKE GmbH & Co. KG

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten

Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unseres onlinebasierten Angebots. Daher messen wir dem Datenschutz eine große Bedeutung bei. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

    Was sind personenbezogene Daten?

    Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie beispielsweise Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse.

    Werden personenbezogene Daten bei Nutzung des Online-Angebots erhoben, verarbeitet und genutzt?

    Bei der Anmeldung zu dem Online-Angebot werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten erhoben und während der andauernden Anmeldung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet und genutzt.

    Der Zweck dieses Online-Angebots ist die bestmögliche Information derjenigen, die sich bei dem Online-Angebot anmelden. Die Informationen werden Ihnen auf der Webseite des Online-Angebots bereitgestellt oder per E-Mail bzw. per Post im Rahmen einer individuellen Zusendung oder eines allgemeinen Newsletters zugesendet. Sollten Sie den Newsletter nicht abonniert haben, oder das Abonnement in Ihrem Account kündigen, werden Sie hierzu keine Emails mehr von der HASEKE GmbH & Co. KG (HASEKE) erhalten.

    Sämtliche von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden von HASEKE als verantwortliche Stelle erhoben, verarbeitet und genutzt. Sollten im Rahmen der Auswertung der Daten diese an Dritte weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an unsere Datenschutzbestimmungen gebunden. HASEKE wird Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken nicht an Dritte, insbesondere nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen, weitergeben, es sei denn Sie haben uns hierzu einen Einwilligung erteilt oder wir sind zur Herausgabe dieser Daten gesetzlich verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

  2. Korrektur der Daten und Widerruf

    Wir ermöglichen Ihnen einen Online-Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, damit Sie Ihre personenbezogenen Daten in der Rubrik "My HASEKE“ einsehen, aktualisieren, ergänzen oder die Entfernung Ihrer Daten veranlassen können. Auch steht Ihnen die Möglichkeit offen, die Löschung Ihrer Daten unter info(at)haseke.de zu veranlassen.

  3. Verwendung von Cookies

    Was sind Cookies?

    Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt wird und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten.

    Wie setzt HASEKE Cookies ein?

    Beim Besuch einer Seite unseres Online-Angebots durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über Sie, so dass uns eine Identifizierung Ihrer Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Online-Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Online-Angebot bestmöglich Ihren Wünschen anpassen und Ihnen das Surfen auf unserem Online-Angebot so komfortabel wie möglich gestalten.

    Falls Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, kann unser Online-Angebot selbstverständlich auch ohne Cookies genutzt werden. Jeder Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Sofern Sie das Setzen von Cookies ablehnen wollen, folgen Sie bitte den unten aufgeführten Technikhinweisen.

    Falls Sie Ihren Browser entsprechend einstellen, können Sie eventuell nicht mehr sämtliche Dienste und Funktionen unseres Online-Angebots vollständig nutzen. Beachten Sie auch, dass Sie in diesem Fall etwaige Voreinstellungen, die sie in Bezug auf Cookies getroffen haben, entfernen.

    Wie setzen Dritte in diesem Online-Angebot Cookies ein?

    Wir verwenden im Rahmen dieses Online-Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unseres Online-Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert; da unser Online-Angebot Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet, wird Ihre IP-Adresse gekürzt, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Google wird die durch die Cookies erzeugten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Online-Angebots auszuwerten, um Reports über die Nutzung des Online-Angebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Online-Angebots und der allgemeinen Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Auswertungen, die keine Rückschlüsse auf Personen zulassen, werden von uns genutzt, um unser Online-Angebot zu verbessern. Gegebenenfalls wird Google diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre (gekürzte) IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

    Sie können die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics deaktivieren, in dem Sie sich das von Google für bestimmte Browser angebotene sog. Deaktivierungs-Add-on herunterladen und installieren. Die Einzelheiten zum Deaktivierungs-Add-on finden Sie am Ende dieses Dokuments

  4. Keine Haftung für Webseiten und die Datenschutz­bestimmungen von Partnern

    Auf unseren Webseiten verweisen wir auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Telemediendienste, insbesondere Webseiten, zum Abruf anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernimmt HASEKE keine Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis zu informieren.

  5. Datensicherheit

    HASEKE ergreift sämtliche vertretbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die sichere Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu ermöglichen. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern sowie die Richtigkeit der Daten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch kann HASEKE für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und / oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

    HASEKE bemüht sich um einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, insbesondere zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre.

  6. Auskünfte / Anregungen

    Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail info(at)haseke.de zur Verfügung.

  7. Änderung der Datenschutz­bestimmungen

    HASEKE behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern. Soweit Sie im Rahmen der Anmeldung bei HASEKE Ihre Einwilligung zu diesen Datenschutzbestimmungen erteilt haben, verpflichten wir uns, Sie über die Abänderung dieser Datenschutzbestimmungen an geeigneter Stelle zu informieren.

Stand: 09.August 2012

Technikhinweise zur Ablehnung von Cookies

Internet Explorer Version 8.0:

Um Cookies generell abzulehnen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie in Internet Explorer auf die Schaltfläche Extras, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, und bewegen Sie den Schieberegler auf die Datenschutzstufe, die Sie verwenden möchten, zum Beispiel auf Alle Cookies blocken.

Um Cookies einer bestimmten Website zu blockieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie in Internet Explorer auf die Schaltfläche Extras, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, und klicken Sie dann auf Sites.
  • Geben Sie unter Adresse der Website die vollständige Adresse (URL) der Website ein, für die Sie benutzerdefinierte Einstellungen angeben möchten. Zum Beispiel: www.haseke.de
  • Klicken Sie auf Blocken, um anzugeben, dass Internet Explorer das Speichern von Cookies von der angegebenen Website auf dem Computer nie zulassen soll.

Mozilla Firefox Version 4:

Um Cookies generell abzulehnen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox (unter Windows XP stattdessen auf das Menü Extras) und wählen Sie Einstellungen.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  • Setzen Sie die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  • Entfernen Sie das Häkchen bei Cookies akzeptieren, um Cookies generell abzulehnen.

Um Cookies einer bestimmten Website zu blockieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Website, deren Cookies Sie blockieren möchten.
  • Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und klicken Sie auf Seiteninformationen.
  • Gehen Sie im Fenster "Seiteninformation" zum Abschnitt Berechtigungen.
  • Entfernen Sie unterhalb von Cookies setzen das Häkchen bei Standard verwenden.
  • Ändern Sie die Einstellung auf Blockieren.
  • Schließen Sie das Fenster "Seiteninformation".
  • Entfernen Sie alle Cookies, die diese Website bereits in Firefox gespeichert hat.

Google Opt-Out

Das Deaktivierungs-Add-on für Google Analytics können Sie hier herunterladen:

Newsletter abonnieren